Nayra Zuchthuendin8. Oktober 2017    Engadin Star's NYRA, meine Curly Hündin, wurde heute am Wesenstest des RCS beurteilt und von Formwert- und Wesensrichterinnen mit vorzüglichem Bericht zur Zuchthündin gekört. 

Formwertbeurteilung (B. Märki Casanova): Hochtypische, feminine Hündin von vorzüglicher Gesamterscheinung, sie gefällt mir sehr!

Wesens- und Anlagebeurteilung (C. Sonnay): Super Curly Hündin, sie hat einen vorzüglichen Beute- und Bringtrieb. Sehr gute Bindung an Führerin. Spielfreudig und vertrauensvoll mit Richter. Bravo!

Interessenten für einen Welpen aus dieser vielversprechenden Curly Linie melden sich gerne direkt bei mir. Röntgenbefund HD AA, ED 00, Augenbefund HC/PRA/RD neg. Die Unterlagen und die Prüfungsresultate von Working Tests werden gern zugestellt.

27. August 2017   Engadin Star's NYRA hat mittlerweile 5 Working Tests und 1 Mock Trial absolviert und hat mit nur 21 Monaten bereits ihren Startplatz in der Novice Klasse gesichert. 

Info PDF SommerJuli 2017   Vom 22.-23. Juli findet ein erfrischendes Trainings-Weekend im Gasterntal statt. Thema: Wir lassen uns von der alpinen Landschaft zu spannenden Aufgaben inspirieren, lernen die Hunde sich im abwechslungreichen Gelände zu orientieren (Linienarbeit) und kühlen uns zwischendurch im Bergbach ab (Wasserarbeit). 

 

 

 

 

 

 

gasteren sommerJuni 2017    Auffahrt und Pfingsten verbringen wir mit Trainings im Gasterental. Wenn mein Auto jeweils ins schmale Bergsträsschen einbiegt, das vor Hundert Jahren durch die Klus in den Fels gehauen wurde, stimmen meine Hündinnen im hinteren Teil des Autos zum Gesang ein: juppi, wir wissen wo's hingeht! Der Funke springt über. Pfeife umhängen, Dummyweste packen, und los geht's. Nach 2 Stunden haben wir dann eine Pause verdient und gönnen uns ein paar Sonnenstrahlen und ein "Nidle-Caffi" auf der Waldhaus-Terrasse. Das Foto zeigt Nayra an Auffahrt 2017.

 

 

 

2gasteren rekog3. April 2017    Wir eröffnen die Trainingssaison im Gasterental mit einer Rekog-Tour und einem privaten Training. Der Frühling beginnt langsam die Spuren des Winters zu verdrängen. Noch ist die Zufahrtsstrasse, wie auch bei unseren Besuchen im Winter, gesperrt, wir gehen zu Fuss hoch. Wir geniessen die Stille und die Natur.

 

 

 

 

 

winter gand7. Februar 2017     Aktuell trainieren wir in dieser zauberhaften Winterlandschaft. Der Schnee bietet gerade für die Junghundeausbildung auch viele Vorteile, die wir nicht ungenutzt verstreichen lassen. Die Hunde lernen auch, sich auf Glatteis fortzubewegen; wo am Vortag noch Schnee lag, schlängelt sich nun plötzlich eine Eisfläche durch das Gelände. Wunderschön.

 

 

 

 

dummy schneeberg17. Januar 2017     Die neue Webseite von apport!  ist online. Danke an meinen Webmaster Hannes, für die Arbeit hinter der Bühne. Mir selber hat es besonders Freude gemacht, dem Projekt mit persönlichen Erinnerungsfotos Leben einzuhauchen. Nun freuen wir uns auf neugierige Retrieverfreunde, um das Apportierfeuer zu entfachen und unsere Leidenschaft mit ihnen zu teilen.