Wöchentliche Trainings 2019

regelmässiges Trainingsangebot:
Einzeltrainings, individuell oder an fixem Termin, alle 7 - 14 Tage;
Gruppentrainings 3 - 5 Teilnehmer, vorwiegend dienstags und samstags;
Doppellektion, 2 Teilnehmer mit Hund, die gemeinsam regelmässig (mindestens alle 14 Tage) trainieren möchten.

Trainings sind an allen Wochentagen (auch samstags) möglich. Wir arbeiten in Gruppen zu 3 - 5 Teilnehmer oder als Einzellektion.
Jedes Training ist individuell auf die teilnehmenden Teams abgestimmt.
Die Trainings finden ganzjährig, bei (fast) jeder Witterung statt. Bei sehr ungünstiger Witterung (Sturm, Starkregen, Gewitterstimmung, extreme Kälte) wird statt des Trainings eine Theorielektion oder eine Trainingsreflexion indoor angeboten.

Trainingsort ist die Region Frutigen und Umgebung. Wir trainieren in wechselndem Gelände: auf der coupierten Wiese, durch Hecken, in Böschungen, im Kiesbett eines Bachs, im Wald, in Waldlichtungen, in steilen Hängen, über fliessende und stehende Gewässer. Wir arbeiten im Flachland, aber auch im wunderschönen alpinen Gelände, z.B. im Gasterental.

Voraussetzung für Teilnahme in Gruppentrainig: Arbeit über positive Verstärkung (Markersignal). Neueinsteiger besuchen vorgängig ein paar Einzeltrainings, um sich mit der "freundlichen Art der Hundeausbildung" vertraut zu machen. Für weitere Informationen stehe ich jederzeit per Telefon oder Mail gerne zur Verfügung.

Tageskurse und Trainingsweekends beinhalten einen Theorieteil und Übungen mit den Hundeteams zu einem bestimmten Thema. Wir arbeiten in schönem Gelände, die Aufgaben werden an das Ausbildungsniveau der Teilnehmer angepasst. Die Fahrzeuge können direkt beim Übungsgelände abgestellt werden. Kursort: Umgebung von Frutigen oder im Gasterntal. Neue Teams sind herzlich willkommen. Kontakt oder Informationen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 079 636 93 39.

DUMMY - SEMINAR  im September im Morvan (Burgund) Frankreich

Kurs 1   13. - 15. September 2019  (1 freier Platz)
Kurs 2   17. - 19. September 2019  (ev. 1 freier Platz)

Kreatives Dummytraining für Retriever-Freaks im wunderschönen Naturpark des MORVAN, in Kombination mit Theorie/Workshop zum Thema "Steadiness: Impulskontrolle ohne Frustration!".
Creative dummy training for retrieving fanatics in the beautiful Nature Park of MORVAN, in combination with a theory workshop on "Steadiness: impuls control without Frustration!" 

Morvan 19 WebseiteNiveauBeginner mit Grundkenntnissen in Apportierarbeit, aber auch Fortgeschrittene Teams sind willkommen. Das Gelände lässt keine Wünsche offen. Beginners lernen die herausfordernde Arbeit in der Line mit positiven Trainingsmethoden. Individuelles, stufengerechtes Training. Spass und Erfolg stehen stets im Vordergrund, ermöglicht durch eine positive Lernatmosphäre. Details in Körper- und Signalsprache werden analysiert und verfeinert. 
Levelbeginners (with basic knowledge in retrieving) and advanced teams (the terrain offers infinite challenges ) are welcome as well. Beginners will be teached in the challenging work in the line, with positive training methods. We will work with every team individually at the appropriate level needed. Fun and success for the dog are most importantly, achieved by a positive learning atmosphere. Details in body and signal language being analysed and polished individually.

OrtMorvan / Burgund (Frankreich), Nähe Quarré-les-Tombes. Trainingsgelände bei einem privaten Schloss, sowie Wasserarbeit.
Location
:  Morvan / Burgundy (France), close to Quarré-les-Tombes. Training ground at a private chateau (nice walk up terrain), plus some water work at a lovely creek and a lake.

Kosten / Costs:  300 EUR for 3 days training incl. workshop "steadiness", max. 7 teams. Teaching will be in English, Deutsch or Français.

Trainer:  Andrea Feist, Frutigen, Switzerland, certif. dog trainer 'cumcane familiari': going on step by step by positive teaching of the dog. 

Unterkunft / Accomodation: camping on private ground (home of Conny & Aad), BnB or Hotel in Quarré-les-Tombes. 

Informations and registration:
Conny + Aad Witteween Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Andrea Feist Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SAMSTAGS - TRAININGS für Anfänger und Fortgeschrittene

Samstags-Trainings stehen allen an jagdlicher Apportierarbeit interessierten Teams offen. 
Bitte um Anmeldung bis mittwochs. Herzlich willkommen im Berner Oberland!

Kursort: 3714 Frutigen BE und Umgebung, Trainingsbeginn um 10 oder 14 Uhr, Trainingsdauer ca. 2 Std.
Treffpunkt wird individuell mitgeteilt. Anzahl Teams: mind. 3 Teams, max. 6 Teams.
Kurskosten: Fr. 50.- (450.- für 10er Abo, gültig 6 Monate)

Zusätzliches Samstags-Training findet statt am:
Ostersamstag 20. April; Auffahrt Do 30. Mai; Pfingsten Sonntag / Montag
weitere Termine:
Samstag 17. August, 14 Uhr
Samstag 24. August, 14 Uhr
Samstag 31. August, 14 Uhr
Sonntag 8. September, 10 Uhr
Samstag 12. Oktober, 10 Uhr
Samstag 26. Oktober, 10 Uhr

Weitere Termine folgen!

 

ARCHIV 2019

Gasteren 19 WebseiteTRAININGS - WEEKEND Gasterntal

26. (Nachmittag) - 28. Juli 2019, im Gasterental (Kandersteg)

Unser traditionelles Trainings-Weekend im Gasterental. Wunderschönes alpines Gelände, unbegrenzte Möglichkeiten für Apportierarbeit, lauschige Schattenplätze und viel Wasser für die Hunde. Wir arbeiteten stufengerecht und individuell, auf jedem Niveau von Beginner bis Open Klasse, nach dem Motto "Schritt für Schritt gemeinsam voran kommen!". Am 3. Trainingstag wurde ein interner Working Test durchgeführt.

Übernachtung im historischen Berggasthof Waldhaus im Gasterental. Das Seminar war ausgebucht.

TRAININGS-KALENDER  zusätzliche Trainings

Samstag 12. Januar, 14-16 Uhr, Apportiertraining 
Samstag 19. Januar, 14-16 Uhr, Apportiertraining
Samstag 9. Februar, 9-13 Uhr, Steadiness Workshop Teil 1
Samstag 9. Februar, 14-16 Uhr, Apportiertraining 
Samstag 16. Februar, 9-13 Uhr, Steadiness Workshop Teil 2
Samstag 16. Februar, 14-16 Uhr, Apportiertraining 
Samstag 2. März, 9-13 Uhr, Steadiness Workshop Teil 3
Samstag 2. März, 14-16 Uhr, Apportiertraining  
Samstag 9. März, 9-13 Uhr, Steadiness Workshop Teil 4
Samstag 9. März, 14-16 Uhr, Apportiertraining 
Samstag 16. März, 9-13 Uhr, Steadiness Workshop Teil 5
Samstag 16. März, 14-16 Uhr, Apportiertraining 
Samstag 23. März, 9-13 Uhr, Steadiness Workshop Teil 6
Samstag 23. März, 14-16 Uhr, Apportiertraining 
Samstag 13. April, 14-16 Uhr, Apportiertraining 
Ostersamstag 20. April, 9-12 Uhr Schnuppertraining
Ostersamstag 20. April, 14-16 Uhr, Apportiertraining 
Auffahrt 30. Mai, 9-12 Uhr Schnuppertraining
Auffahrt 30. Mai, 14-16 Uhr, Apportiertraining
Pfingsten So 9. + Mo 10. Juni, Trainings-Weekend
Fr (Nachmittag) 26. - So 28. Juli, Trainings-Weekend im Gasterntal

SCHNUPPER-TRAINING Apportieren / Dummyarbeit

-  Samstag 26. Januar 2019, in Frutigen BE 
-  Ostersamstag 20. April 2019, in Frutigen BE 
-  Auffahrt 30. Mai 2019, im Gasterental (Kandersteg BE)

09 – 10 Uhr Theorie: Einführung in die jagdliche Apportierarbeit
10 – 12 Uhr praktische Arbeiten im Gelände

Kursort: 3714 Frutigen BE
Teilnehmer: keine Vorkenntnisse erforderlich; ab 5 Monate Alter
Anzahl Teams: mind. 3 Teams, max. 6 Teams
Kurskosten: Fr. 60.- inkl. Kaffee/Znüni und Kursunterlagen
Kursleitung, Auskunft, Anmeldung: Andrea Feist

Steadiness WORKSHOP

Themen Workshop: Was ist Steadiness, Erregung und Stress, Stressmechanismen, Emotion und Gehirn, direkte Entspannung (Training mit Hund), Sind Retriever Junkies; Beutefangsequenz; Frustration und Motivationskonflikte im Training; Impulskontrolle und Frustrationstoleranz verbessern; Was ist nun Steadiness wirklich.

9.00 - 10.30 Uhr Theoriekurs / Workshop (Hunde im Auto)
11.00 – 13.00 Uhr Praktische Arbeiten im Gelände

Kursdaten: 6x Samstag (9./16. Februar + 2./9./16./23. März), Kursort:  3714 Frutigen BE
Teilnehmer: etwas Vorkenntnisse in Apportierarbeit erwünscht, Anzahl Teams: max. 6 Teams
Kurskosten: Fr. 420.- für 6-teiligen Kurs
Kursleitung, Auskunft, Anmeldung: Andrea Feist

Neujahrswanderung 2019

Die Neujahrswanderung führte über den Winterwanderweg auf Alp Metsch. Bei wenig Schnee und stahlblauem Himmel wurde unterwegs Rast gemacht und ein perfektes Fondue aufgetischt – Danke an Bernhard für den mobilen Partyservice. 4 Retriever Rassen waren mit dabei, und viele gutgelaunte Zweibeiner.

ARCHIV 2018

wöchentliche Trainings

Gruppen- und Einzeltrainings fanden ganzjährig am Dienstag (und Samstag) in der Region Frutigen / unteres Kandertal statt.

29. Sept. - 3. Okt. 2018 Trainingstage auf Hof Zuort im Unterengadin

Kreatives Apportiertraining mit Fokus auf "STEADINESS: Spannung und Entspannung zugleich?" - ein zentrales Thema in der Arbeit mit unseren temperamentvollen Retrievern. Kursleitung Andrea Feist. Der Kurs war ausgebucht.
8 Teams suchten sich an dem idyllischen Ort die Balance zwischen Spannung und Ruhe. Das Seminar bestand aus abwechslungsreicher praktischer Arbeit mit den Hunden, individuell auf das Team abgestimmt, und einem Workshop zum Thema Steadiness, in welchem verschiedenen Aspekte erarbeitet wurden.

Wasserseminar im Gasterntal

Samstag / Sonntag 14. - 15. Juli 2018, im Gasterental (Kandersteg BE).
Unser traditionelles Trainings-Weekend im Gasterental. Wunderschönes alpines Gelände, unbegrenzte Möglichkeiten für Apportierarbeit, lauschige Schattenplätze und viel Wasser für die Hunde. Wir arbeiteten stufengerecht und individuell, auf jedem Niveau von Junghund bis Open Klasse, nach dem Motto "Schritt für Schritt voran kommen!"

Tageskurse und Trainingsweekends 2018

Samstag 24. Februar, Thema Voran
Samstag, 10. März, Thema Suche
Samstag 14. April, Thema Steadyness
Pfingsten / Pfingstmontag 19./20. Mai, im Gasterental (Kandersteg BE)
Weekend 2. / 3. Juni, Curly-Weekend
Weekend 28./29. Juli, Curly-Weekend
Samstag 8. September, Spätsommer-Training im Gasterntal

ARCHIV 2017

wöchentliche Trainings

Gruppen- und Einzeltrainings fanden ganzjährig am Dienstag (und Samstag) in der Region Frutigen / unteres Kandertal statt.

Info PDF SommerWasserseminar im Gasterntal

Samstag / Sonntag 22. - 23. Juli 2017, im Gasterental (Kandersteg BE)
Kursthema Samstag: Linienarbeit
Kursthema Sonntag: Wasserarbeit
Eine erfrischende Alternative für alle Daheimgebliebenen!

Trainingsweekend Pfingsten im Gasterntal

Sonntag / Montag 4. – 5. Juni 2017, im Gasterental (Kandersteg BE)
Kursthema Sonntag: Vertrauen und Teamwork
Kursthema Montag: Kompass (Orientierung im Gelände)

Tageskurse und Schnuppertrainings

Donnerstag, 25. Mai 2017 (Auffahrt), Thema Voran
Samstag, 29. April 2017, Thema Suche
Samstag 25. März 2017, Thema Steadyness
Samstag, 11. März 2017, 9 - 12 Uhr, Schnuppertraining
Samstag, 4. Februar 2017, 9 - 12 Uhr, Schnuppertraining
Dienstag, 21. Februar 2017, 14 – 17 Uhr, Schnuppertraining

felskulisse gasterenFoto: Felskulisse im Gasterntal